Lunch Lectures

Brunch Lectures

Sonderveranstaltungen

Vorträge



>> Einführung / FREISTELLER
>> Programm / Führung
>> Education
>> Edition / No 43
>> Info / Wann und Wo
>> Presse / Aktuell


>> Vorschau
>> Archiv

   


Daily Lectures
kostenlose Führung durch die Ausstellung, 18 Uhr

I like Mondays Lecture
kostenlose Kurzführungen, 11 bis 19 Uhr


Lunch Lectures - mittwochs, 13 Uhr

Die Lunch Lectures – eine andere Art der Mittagspause – bieten nicht nur anregende Auseinandersetzungen mit einem Thema der Ausstellung, sondern anschließend auch einen kleinen Lunch.
Eintritt: € 9 / ermäßigt € 7

Julia Schmidt: Motive und deren Auflösung – Fragen an die Malerei im Kunstraum
Dr. Beate Zimmermann
30.04., 18.06.

"Indem ich fiktionalisiere, will ich klar machen, dass es so, wie ich es zeige, nicht sein kann" – Zum Zusammenspiel von Traum und Realität in den Filmen Clemens von Wedemeyers
Dr. Melanie Franke
07.05., 11.06.

Die Innenseiten des Alltags. Aslı Sungus Videoarbeiten
Alexandra Heimes
14.05., 21.05.

Dani Gal: Die Wiederaufführung von Geschichte in akustischen Räumen
Silke Feldhoff
28.05., 04.06.


Brunch Lectures - sonntags, 11.30 Uhr

Ein besonderer Aspekt der Ausstellung steht im Mittelpunkt der Führung. Anschließend findet ein Brunch im Café statt.
Eintritt: € 12 / ermäßigt: € 9

Clemens von Wedemeyer: Das Filmemachen als Motiv des Films – über produktionsästhetische Strategien
Dr. Melanie Franke
27.04., 18.05.

Der Villa Romana Preis – über 100 Jahre Kunstförderung junger Talente und das Engagement der Deutschen Bank
Silke Feldhoff
04.05., 25.05.

Das Motiv der Täuschung in den Arbeiten von Julia Schmidt und Clemens von Wedemeyer
Vivian Kea
11.05., 22.06.

Geteilte Räume – Das Subjekt und seine Behausungen bei Aslı Sungu
Alexandra Heimes
01.06., 15.06.

Julia Schmidt: Bild, Raum, Klang - die Wirkung der Malerei im Zusammenspiel der Medien
Dr. Beate Zimmermann
08.06.


SONDERVERANSTALTUNGEN

26.04., 16 Uhr - Artist’s Talk
Künstlergespräch mit den Villa Romana-Preisträgern 2008: Dani Gal, Julia Schmidt, Aslı Sungu und Clemens von Wedemeyer
Moderation: Angelika Stepken, Leiterin der Villa Romana

04.05., 16 Uhr – Dani Gal und Achim Lengerer
„The Ballot or the Bullet! – voiceoverhead” Live Performance

12.06., 19 Uhr – Artist’s Talk mit Julia Schmidt
Dr. Beatrice von Bismarck, Hochschule für Buchkunst und Grafik, Leipzig, im Gespräch mit Julia Schmidt

18.06., 19 Uhr – Artist’s Talk: Aslı Sungu
Kurzfilm-Video-Programm. Die Künstlerin steht nach der Vorführung für Fragen zur Verfügung


VORTRÄGE

06.05., 19 Uhr – Vortrag von Adachiara Zevi
Wendepunkte der italienischen Kunst in der Nachkriegszeit *
Adachiara Zevi, Kunsthistorikerin. In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Berlin
www.iicberlino.esteri.it

29.05., 19 Uhr – Vortrag von Dr. Angela Windholz
Et in Academia ego: Die Villa Romana und die Villa Massimo zwischen arkadischen Hoffnungen und Kunstpolitik
Dr. Angela Windholz, ist derzeit Postdoc-Stipendiatin am Kunsthistorischen Institut in Florenz - Max-Planck-Institut.

30.05., 18 Uhr – Deutschland – Land der Ideen
Verleihung der Auszeichnung „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ an den Villa Romana e.V. und Kuratorenführung mit Angelika Stepken, Direktorin der Villa Romana

* In italienischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung

Kartenreservierung für die Veranstaltungen unter (030) 20 20 93-11 falls nicht anders erwähnt.


Alle Veranstaltungen finden, falls nicht anders vermerkt, im Deutsche Guggenheim statt.